Martin Krauss (Americas)

Martin Krauss
Martin KraussMEDIPA AMERICAS

Martin Krauss hat für große multinationale Pharma- und Medizintechnik-Unternehmungen, Stiftungen sowie mit Behörden zusammengearbeitet. Unter anderen mit dem CDC (Center for Disease Control), dem NIH (National Institute of Health), der "Bill & Melinda Gates Foundation" und den US Armed Services.

Heute beschäftigt er sich weitestgehend mit der Entwicklung von Applikatoren, Einmalanawendungen und Verpackungen. Ein wichtiger Aspekt ist die Industrialisierung. Eine frühzeitige Umsetzung in die Produktion wird während der Entwicklungsphase mit einbezogen.

In medizinischen und pharmazeutischen Herstellungs- und Verpackungsunternehmen hat Martin Krauss verschiedene leitende technische Positionen inne gehabt und eignete sich dabei ein einzigartiges und umfassendes Wissen über alle Aspekte der Technologie (Produktion, Qualitätssicherung, Beschaffung von Maschinen und Equipment), Regulierungsfragen (FDA, GMP, Dekra, etc.) und der Entwicklung (Design, Prototyping und Test) an. Martin Krauss hält 20 internationale und US-Patente.

Studium

Fachhochschule für Technik Esslingen (FHTE) (DE)
Ingenieur (FH) für Maschinenbau / Fertigungssysteme

1993

1994 –1997

Berufserfahrung

Geschäftsführer und Inhaber
Krauss Verpackungsservice, Königsbach (DE)

Berufserfahrung

Assistent und Vertreter des technischen Geschäftsführers Klocke Verpackungsservice GmbH, Weingarten/Baden (DE)

1998 –2001

2002 –2003

Berufserfahrung

Technischer Leiter
Vialog GmbH / SteripacGmbH, Calw/Altburg (DE)

Berufserfahrung

Vice President R&D and Production
Klocke of America, Inc., Fort Myers (US)

2003 –2010

2010 –2014

Berufserfahrung

Vice President und General Manager
IDE Integrated Design & Engineering Inc., Fort Myers (US)

Berufserfahrung

Co-Owner, Engineering und Consultant
heute Medical Device Service & Engineering, Inc., Fort Myers (US)

2009 – heute

2015 – heute

Berufserfahrung

Unternehmer und Consultant
MeDiPa Engineering GmbH, Keltern (DE)